BDA PREIS BERLIN
BDA PREIS BERLIN
Wohnhäuser an der alten Stadtmauer Berlin
Atelier Zafari

Auslober:
Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband Berlin e.V.

Anlass:
Der BDA PREIS BERLIN wird an Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende, besondere baukünstlerische Leistungen verliehen und soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für qualitätvolle Gestaltung zu schärfen sowie alle maßgeblich daran Beteiligten zum persönlichen Engagement aufzurufen.

Der Preis wird in mehreren Sparten vergeben, die unter anderem die städtebauliche Interpretation, den architektonischen Gesamtausdruck, die besondere Raumwirkung, das soziale Engagement oder die ökologische Konzeption würdigen. Dabei kann die Auszeichnung einem einzelnen Bau, einer Gebäudegruppe oder einer städtebaulichen Anlage zuerkannt werden, gleichgültig, ob es sich um einen Neubau, einen Umbau oder eine Sanierung handelt.

Preis:
Die ausgezeichneten Arbeiten werden ausgestellt und in einer Dokumentation publiziert. Darüber hinaus qualifizieren sich ausgezeichnete Arbeiten zur Teilnahme an der großen Nike, dem bundesweiten Architekturpreis des BDA.

Teilnahme:
Teilnahmeberechtigt sind alle Architekten aus dem In- und Ausland gemeinsam mit ihren Bauherren. Zugelassen sind ausschließlich Bauwerke / Ensembles, die im Land Berlin realisiert und innerhalb von fünf Jahren vor Auslobung realisiert wurden.

 

Termine:
Nächste Auslobung: 2018

Auskünfte:

Bund Deutscher Architekten BDA
Landesverband Berlin e.V.
Mommsenstraße 64
10629 Berlin
Tel. 030. 88 68 32 06
Fax 030. 88 68 32 16
info@bda-berlin.de
www.bda-berlin.de

Seite drucken

Seite versenden